Ich bin eine dänisch schweizerische Künstlerin und bin bekannt für meine tiefgründigen und plakativen Bilder.

Ich male laute Bilder. Sie fallen auf, ziehen einem in den Bann.

Ich wurde von verschiedenen Malern beeinflusst. So liebe ich zum Beispiel die Arbeiten vom dänischen Maler und Illustrator Michael Kviums, seine Bilder sind oft sehr provokativ und grotesk. Ich bewundere seinen Mut zur Hässlichkeit, seine bunte Technik und den Blickwinkel in seinen Werken. Ein anderer dänischer Maler, Jacob Rantzau, beeindruckt mich durch seine ausdrucksstarken Bilder und dessen Bildkompositionen. Natürlich mag ich auch die großen Namen, Oskar Kokoschka, der ein fantastischer Expressionist war, Otto Dix mit seinem expressionistischen Realismus sowie Edward Hopper, der mich auch mit seinem Realismus-Stil beeindruckt.

Meine Werke wurde bereits mehrfach in Fachzeitschriften und Bücher über zeitgenössische Kunst veröffentlicht. Ich bin Gewinnerin des Back-Covers der ICA Ausgabe IX mit ihrem Bild “mrmpf!”.

Mit der Teilnahme an nationalen wie auch an internationalen Ausstellungen und Kunstmessen konnten meine Werke bereits an Orten wie London, Basel, Rom, Paris, Portugal, Berlin, Strasbourg und Miami betrachtet werden.

Meine erste Monografie erschien im Verlag Galerie Malte Frank, treasury.com AG. ISBN 978-3-906939-01-8

Eine Übersicht über meine Ausstellungen finden Sie hier.